SEO: Search Engine Optimization - Suchmaschinenoptimierung

Der Begriff Suchmaschinenoptimierung (SEO) bezeichnet nicht etwa die Verbesserung oder Neu-Entwicklung von Suchmaschinen, sondern die Gesamtheit aller Aktivitäten, um für Webseiten eine günstige Platzierung in den Trefferlisten dieser Suchmaschinen zu erreichen. Da die Anzahl von Web-Seiten im Internet stetig zunimmt und für Suchanfragen oft Millionen von mehr oder weniger relevanten Dokumenten verfügbar sind, kommt der Position einer Web-Seite in den Ergebnissen von Suchanfragen eine immer wichtigere Bedeutung zu. Die Entwicklung des WWW zum Massenmedium initiierte somit den Einsatz von SEO-Konzepten.

Eine wichtige und oft vernachlässigte Grundregel bei der Gestaltung von Inhalten für das WWW lautet: Web-Seiten sollen für Benutzer entworfen werden, nicht für Suchmaschinen. Daher haben Inhalt, Navigation und Usability eine herausragende Bedeutung für eine erfolgreiche Web-Präsenz. Inhaltslose Projekte oder undurchsichtige Navigationsstrukturen jedoch werden keinen Besucher animieren, eine Web-Site erneut aufzusuchen. Daher kann auch eine Suchmaschinenoptimierung nur nachhaltigen Erfolg zeigen, wenn die besagte Grundregel beachtet wurde.

Da die Betreiber von Suchdiensten Richtlinien für SEO-Techniken definiert haben, sind grundsätzlich zwei Arten von SEO zu unterscheiden: "White Hat SEO", die Anwendung von erlaubten und zulässigen Methoden der Optimierung sowie "Black Hat SEO", der Einsatz von manipulativen und irregulären Techniken. Anbieter von Webseiten sollten unbedingt beachten, dass in ihren SEO-Kampagnen keine unerlaubten Techniken verwendet werden, da dies zu massiven Abwertungen der Webseiten in den Trefferlisten der Suchmaschinen oder sogar zum Löschen aus dem Index führen kann. Ein auf Nachhaltigkeit bedachte SEO-Strategie hingegen kann die Auffindbarkeit der Webseiten steigern und einen wichtigen Beitrag zur Gewinnung von Neukunden über das Internet leisten.

Bei der Suchmaschinenoptimierung existieren zwei wichtige Aktivitätsfelder: Zum einen muss der Quelltext von Web-Seiten suchmaschinenfreundlich gestaltet werden, was in der Regel als OnPage-Optimierung bezeichnet wird.

Auf der anderen Seite gilt es für eine zu optimierende Web-Site Backlinks, also Verweise von anderen Web-Seiten, aufzubauen, welche von Suchmaschinen als eine Art Empfehlung gewertet werden (Offpage-Optimierung).

[zurück nach oben]

home · webdesign · seo · angebote · referenzen · impressum
Verwandte Suchbegriffe: SEO Agentur Berlin · SEO Berlin · SEM-Angebot · Angebot Adwords™ · Website optimieren

© 2004 - 2015 · contiseo · IT consulting · Berlin ·20.01.2015

PfeilErstberatung kostenlos!

Wir bieten Ihnen eine kostenlose und unverbindliche Erstberatung zu Webdesign, SEO und SEM für Ihre Website. Vereinbaren Sie hierzu einfach einen Termin.


Mail: info(at)contiseo.de

Pfeil Angebot SEO

Über einen Zeitraum von 12 Monaten erfolgen zielgerichtet Onpage- und Offpage-Optimierungen an Ihrer Web-Site mit nachhaltiger Wirkung.[mehr]

Pfeil Search Engine Marketing

Die großen Suchmaschinen bieten keyword-bezogene Marketing-Programme (wie z.B. Google Adwords) um den Bekanntheitsgrad von Produkten und Dienstleistungen zu steigern.[mehr]